IT-Forum bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn

Tel +49 228 2284-138 / -165
Fax +49 228 2284-221
E-Mail it-forum(at)bonn.ihk.de
IT-Weiterbildungsprüfungen

Neue Systematik der IT-Fortbildungsprüfungen

"Die Neuordnung des IT-Bildungswesens war längst überfällig". Dies betonte Dr. Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), bei der Präsentation des neuen IT-Weiterbildungssystems am 5./6. März 2002.

Mit der Einführung der neuen IT-Ausbildungsberufe im August 1997 wurde die Voraussetzung für eine langfristig angelegte Fachkräftepolitik im IT-Bereich geschaffen. Im dualen System, in dem nicht nur die horizontale sondern immer mehr die vertikale Durchlässigkeit und damit Anpassungs- und Aufstiegsbildung eine bedeutende Rolle spielen, ist die Notwendigkeit der Qualifikation der Fachkräfte/Mitarbeiter eines der wichtigsten Instrumente der Unternehmen. Auch im globalen Wettbewerb gewinnt berufliche Bildung als Standortfaktor immer größere Bedeutung. Durch die Vereinbarung zwischen Industriegewerkschaft Metall, Deutsche Postgewerkschaft, Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie e.V. und Deutsche Telekom AG wurde im Mai 1999 die Neuordnung der beruflichen Weiterbildung in der lT-Branche angestoßen. Bei dem neuen IT-Weiterbildungssystem wurde eine Strukturierung der definierten Profile in drei Ebenen oberhalb der dualen Berufsausbildung realisiert:

  • Strategische Professionals 
  • Operative Professionals 
  • Spezialisten

Die drei Ebenen entsprechen der arbeitsmarktlichen und personalwirtschaftlichen Situation in den Betrieben der lT-Branche. Auf den Arbeitsplätzen der beiden Ebenen der definierten Professionals werden dabei überwiegend Hochschulabsolventen beschäftigt. Das erfordert, die zu entwickelnden Professionals inhaltlich gleichwertig zu Hochschulabschlüssen zu stellen, damit sie von der betrieblichen Praxis angenommen werden.

Die Spezialisten sind jetzt häufig Seiteneinsteiger, dürften sich aber künftig vor allem aus weiterqualifizierten Absolventen einer lT-Erstausbildung im dualen System rekrutieren. Nach Meinung der beteiligten Experten ist aber die betriebliche, am Arbeitsprozess orientierte Weiterqualifizierung der Absolventen einer lT-Erstausbildung in allen drei Ebenen der Weiterbildung möglich und notwendig.

Um den konkreten Bedarf in der Region Bonn/Rhein-Sieg zu eruieren, bitten wir interessierte Unternehmen, sollten Sie sich noch nicht an unserer Umfrage beteiligt haben, den hier eingestellten Fragebogen auszufüllen und an die IHK zu senden.

Weitere Informationen

Kontakt

IT-Forum bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Germany

Tel +49 228 2284-138 / -165
Fax +49 228 2284-221
E-Mail it-forum(at)bonn.ihk.de

    

© 2011 - 2019 IT-Forum der IHK Bonn/Rhein-Sieg