IT-Forum bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn

Tel +49 228 2284-138 / -165
Fax +49 228 2284-221
E-Mail it-forum(at)bonn.ihk.de
Termin
17.12.2014

6. Bonner Netzwerkabend

Digitale Revolution - Wie die Digitalisierung den Mittelstand in der Zukunft verändert!“

Die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt nimmt stetig zu. Viele Wirtschaftsprozesse wären ohne die Digitalisierung heute kaum vorstellbar. Sie bietet enorme ökonomische Vorteile und Entwicklungspotenziale, steht aber auch für tiefgreifende, nicht immer positiv wahrgenommene, Veränderungen. Neue Technologien wie z.B. der 3D Druck können ganze Branchen in Frage stellen und haben erhebliche Auswirkungen auf die Unternehmen sowie die gesamten Wertschöpfungskette.

Daher greift der 6. Bonner Netzwerkabend das Thema der "Digitalen Revolutionen" und Ihrer Auswirkungen auf den Mittelstand auf. In einem spannenden Impulsvortrag von Prof. Wolfgang Prinz vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT nähert sich der Stellvertretende Institutsleiter den Technologien, die Digitalen Revolutionen ausgelöst haben und auslösen werden und wirft mit den Teilnehmern einen Blick auf die Auswirkungen und wie sich der Mittelstand darauf vorbereiten sollte.
Zur anschließenden Podiumsdiskussion begrüßen wir Herrn Dr.-Ing. Nektarios Bakakis, Geschäftsführer Knauber Freizeit GmbH & Co. KG, Herrn  Goodarz Mahbobi, Geschäftsführer axxessio GmbH, Herrn  Prof. Dr. Pedro José Marrón, Universität Duisburg-Essen, und Herrn Prof. Dr. Wolfgang Prinz, Fraunhofer FIT, die diese Auswirkungen der Digitalen Revolution zusammen mit den Teilnehmern noch einmal in den Fokus nehmen.

Außerdem  soll eine begleitende Ausstellung von regionalen digitalen Innovationen der Unternehmen CenterDevice GmbH, CRN Management, Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Ingenieur Team 2, Knauber GmbH & Co. KG, Locoslab GmbH und gmc² gerhards multhaupt consulting GmbH die Teilnehmer zur Netzwerkbildung anregen und Gelegenheit bieten, über bestehende und zukünftige digitale Revolutionen ins Gespräch zu kommen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer Einladung

am 17. Dezember 2014
von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
in das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland,
Willy-Brandt-Allee 14,
53113 Bonn

folgen würden und wir Sie im  Haus der Geschichte begrüßen dürfen. Eine Anmeldemöglichkeiten finden Sie online unter: http://www.ihk-bonn.de/index.php?id=649&idkurs=1420 oder unter www.ihk-bonn.de bei der Eingabe des Webcode 6491420.

Im Vorfeld ab 16.30 Uhr haben Sie außerdem die Möglichkeit, kostenfrei an einer ca. 45-minütigen Führung durch die Sonderausstellung "Einwanderungsland Deutschland" im Haus der Geschichte teilzunehmen. Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anmeldung mit, ob Sie dieses Angebot wahrnehmen möchten, da die Plätze hierfür begrenzt sind. Für weitere Rückfragen stehen  Ihnen unter (0228) 2284-138/165 oder den E-Mailadressen oberlies(at)bonn.ihk.de bzw. plagwitz(at)bonn.ihk.de Ansprechpartner der IHK zur zur Verfügung.

Agenda:

16.15 Uhr - Akkreditierung der Teilnehmer der Führung
(Gesonderte Anmeldung aufgrund begrenzter Verfügbarkeit / max. 60 Plätze)

16.45 Uhr - Führung durch die Sonderausstellung „Immer bunter. Einwanderungsland Deutschland“ im Haus der Geschichte

17.30 Uhr - Akkreditierung der Teilnehmer zum Bonner Netzwerkabend
Sektempfang und Besuch der Ausstellung
 
18.00 Uhr - Begrüßung
Thomas Poggenpohl, Wirtschaftsförderung Stadt Bonn

18.10 Uhr - Digitale Revolution – Techniken, die Unternehmen verändern können. Prof. Dr. Wolfgang Prinz, Stellv. Institutsleiter, Fraunhofer FIT
 
18.50 Uhr - Podiumsdiskussion: „Digitale Revolution - Wie die Digitalisierung den Mittelstand in der Zukunft verändert!“

  • Heiko Oberlies, IHK Bonn/Rhein-Sieg, Moderation
  • Dr.-Ing. Nektarios Bakakis, Geschäftsführer Knauber Freizeit GmbH & Co. KG
  • Goodarz Mahbobi, Geschäftsführer axxessio GmbH
  • Prof. Dr. Pedro José Marrón, Universität Duisburg-Essen
  • Prof. Dr. Wolfgang Prinz, Fraunhofer FIT

19.35 Uhr - Vorstellung der Aussteller
Heiko Oberlies, IHK Bonn/Rhein-Sieg

19.45 Uhr - Imbiss, Networking und Besuch der Ausstellung

21.00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Kontakt

IT-Forum bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Tel.: +49 228 2284-138 / -165
Fax.: +49 228 2284-221

© 2011 - 2019 IT-Forum der IHK Bonn/Rhein-Sieg