Interessen vertreten. Potentiale bündeln. Netzwerke schaffen. IT-Forum.

BSI: Informationswebseite zum IT-Sicherheitskennzeichen

Alle Informationen zum zukünftigen Standard ab Ende 2021 gibt es nun auf einer Sonderseite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. 

KI-Manager*in (IHK)

Berufliche Qualifizierung in der Zukunftstechnologie KI erlangen!

KI-Manager*innen (IHK) verstehen die strategische Bedeutung der KI für die zukünftige Entwicklung des Unternehmens und seiner Geschäftsprozesse. Sie können konkrete Anwendungsfelder von KI im eigenen Unternehmen identifizieren und bewerten, eine langfristige KI-Vision und Umsetzungsstrategie entwickeln und die Schlüsselfunktion als Berater, Initiator und Multiplikator für KI-Anwendungen übernehmen.

74 Unterrichtseinheiten / 18 Unterrichtstage
Zeitraum:  17.09.2021 – 24.11.2021

Eröffnung am Fr., 17.09.21 von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr.
Unterricht di./mi./do. von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr.

Abschlussveranstaltung am 23./24.11.21 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
 

TISiM Sommerakademie

26. August 2021, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Was tun bei einem IT-Sicherheitsvorfall im Unternehmen?

#GEMEINSAMHELFEN Hochwasserkatastrophe

Hier finden Sie erste Hilfsangebote und Informationen im Überblick.

Starkregen – Vorgehen im Schadensfall und Prävention

Wie Sie als Unternehmen auf Starkregen im Schadensfall reagieren können und welche präventiven Maßnahmen Sie ergreifen können, haben wir kurz zusammengefasst.

IT-Sicherheit in den Ferien

Wie der Urlaub zum Sicherheitsrisiko für Unternehmen wird

Normalerweise ist der Urlaub die Zeit des Jahres, in der man nicht arbeitet. Und dennoch ist gerade der Urlaub von Mitarbeitenden ein besonderes Risiko für die IT-Sicherheit.

Landesregierung fördert Investitionen in spezifische IKT-Hard- und Software mit 30 Millionen Euro

Pinkwart: Wir unterstützen mehr als 1000 kleine und mittlere Unternehmen bei der Digitalisierung, um die Folgen der Corona-Krise nachhaltig zu überwinden

In einem monatlichen Losverfahren werden bis zu 130 registrierte Unternehmen zufallsgestützt ausgewählt. Die Registrierung ist ab 12. Juli 2021 unter: www.mittelstand-innovativ-digital.nrw möglich. Die erste Losung wird am 1. August stattfinden. Im zweiten Schritt können die ausgewählten Unternehmen online ihren Antrag einreichen. 

Gründung des Instituts für Cyber Security & Privacy an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

An der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg hat das neue Institut für Cyber Security & Privacy die Arbeit aufgenommen. Es bündelt Forschung, Lehre und Transfer am Fachbereich Informatik der Hochschule zu Themen der Sicherheit und Privatheit in der digitalen Welt und hat ein ambitioniertes Programm.

IT-Standort Bonn/Rhein-Sieg

ITK ist eine Wachstumsbranche in der Region

Die Region Bonn/Rhein-Sieg hat sich in den vergangenen zehn Jahren im Landes- und Bundesvergleich äußerst positiv entwickelt.

mehr

XING-Gruppe des IT-Forum Bonn/Rhein-Sieg

In der XING-Gruppe treffen sich IT-Verantwortliche aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis zum Erfahrungsaustausch - organisiert von der IHK Bonn/Rhein-Sieg.

#GemeinsamDigital

Die gemeinsame Initiative von DIHK und Industrie- und Handelskammern

Die Digitalisierung in den Unternehmen nach vorne bringen – das ist das Ziel einer gemeinsamen Initiative von DIHK und Industrie- und Handelskammern. Unter dem Motto "#gemeinsamdigital" bieten wir Ihnen jeden Monat Online-Informationsveranstaltungen zu jeweils einem Schwerpunktthema an.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein, sich bei unseren Webinaren zu relevanten IT-Themen zu informieren.

Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM)

Die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) bietet passgenaue Informationen aus einer Hand. Sie bündelt, bereitet praxisnah auf und vermittelt Angebote zum Thema IT-Sicherheit und unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, Handwerksbetriebe und Selbstständige bei deren Umsetzung. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Handwerksbetriebe und Selbstständige stehen in besonderer Weise vor der Herausforderung, aus einer Vielzahl von bestehenden Angeboten die passenden zu finden und umzusetzen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat daher die Einrichtung einer Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand beschlossen. Sie schafft ein bundesweites Angebot für kleinere und mittlere Unternehmen, das passgenaue Maßnahmen für mehr IT-Sicherheit im Betrieb zielgruppengerecht bereitstellt.

Die IHK Bonn/Rhein-Sieg ist eine regionale Anlaufstelle - TISiM-Regional. Wir bieten Ihnen in dieser Funktion Einstiegsberatung und sind Lotse zu den Angeboten der Transferstelle.

Weitere Informationen zur Transferstelle finden Sie unter: https://www.tisim.de/

Youtubevideo zur Transferstelle unter: https://youtu.be/pRBkycWxvws

Ermitteln Sie Ihren Sicherheitsbedarf online mit Hilfe des Sec-O-Mat by TISiM.